Ziküth! – Liederabend

Barbara Hesse-Bachmaier – Mezzosopran
Stanislav Rosenberg – Klavier

Liederabend mit Werken von Gustav Mahler, Leopold Godowsky, Carl Mansker, Joseph Haas, Roland Leistner-Mayer, Rudi Spring, Wolfgang Zoubek


Programm

Gustav Mahler (1860 – 1911)
Lieder eines fahrenden Gesellen
Wenn mein Schatz Hochzeit macht
Ging heut‘ Morgen über’s Feld
Ich hab‘ ein glühend Messer
Die zwei blauen Augen von meinem Schatz

Leopold Godowsky (1870 – 1933)
Symphonische Metamorphosen über Themen aus
„Die Fledermaus“ von Johann Strauß

Carl Mansker (1935 – 2019)
Mäuselieder op. 2
Der kreißende Berg (Phädrus)
Die Maus in der Fleischbrühe (Babrios)
Der Fuchs und die Maus (Äsop)
Kleine Fabel (Kafka)

Joseph Haas (1879 – 1960)
Aus „Schelmenlieder“ op. 71:
Ich bin schon siebenhundert Jahr
Im Februar
Die gute alte Rumpelkuh

Rudi Spring (*1962)
Aus „Galgenliederbuch“
Gedichte von Christian Morgenstern (1871 – 1914)
Vice versa
Der Rabe Ralf
Die Rehlein
Galgenbruders Frühlingslied

Roland Leistner-Mayer (*1945)
Schneewind
für Mezzosopran und Klavier, op. 129
Text: Karl-Heinz Hummel

Wolfgang Zoubek (1945 – 2007)
Leberkas
Von der Weitn
Der Sepp macht zua
nach Texten von Karl-Heinz Hummel

Veranstalter:
Barbara Hesse-Bachmaier in Zusammenarbeit mit Tonkünstler München e.V.

Die Zahl der Zuhörenden ist begrenzt.Voranmeldung (Angabe von Name, E-Mail-Adresse, Personenanzahl pro Haushalt)
Falls nach den Voranmeldungen noch Plätze frei sind, können diese auch jeweils bei der Veranstaltung noch vergeben werden.

Top

Kontakt zur/zum Musikpädagog*in