Slide 1
VERÖFFENTLICHUNGEN
Slide 1
VERÖFFENTLICHUNGEN
previous arrow
next arrow

Lucio Benaglia – Neuveröffentlichungen

Noten für u. a. Orgel, Violine und Klavier, Klavier vierhändig

Nähere Informationen


Die Pecorinos – Käse in New York

Konzert und Buch/CD-Projekt „Die Pecorinos – Käse in New York“ mit Doris Eisenburger, Henk Flemming und Franz-David Baumann

„Käse in New York“ wurde am 27.09.2019 mit dem Medienpreis Leopold – Gute Musik für Kinder des Verbandes Deutscher Musikschulen in der Kategorie: Konzerte/Musiktheater/Musicals für Kinder ausgezeichnet.

Nähere Informationen zu „Die Pecorinos“ 


JU[MB]LE – Jugendensemble für Neue Musik Bayern
Projekt 2018 // pong | München 16. Juni 2018

Stefan Schulzki (*1970)
Klavierkonzert

für Klavier, Ensemble und Elektronik (2018)
Uraufführung (16. Juni 2018)

Vincent Neeb, piano
JU[MB]LE – Jugendensemble für Neue Musik Bayern
(Charlotte Geier, fluteMyriam Navarri, oboePhilipp Schnell, clarinetAngelica Tombs, hornVincent den Besten Rodà & Alexander SchmidpercussionSarah Wurmer, zitherMaximiliane Norwood & Anastasia RegenspergerviolinsMarc Kaufmann, violaAaron Gruen, cello)
Stefan Schulzki, electronics
Johannes X. Schachtner, conductor

Der Mitschnitt des Klavierkonzerts ist auf CD erschienen: Stefan Schulzki • Chamber Music • Neos 11812


Elisabeth Weinzierl • Edmund Wächter
Neuerscheinungen

Flöte spielen
Spielbuch Band C

Für Flöte und Klavier
Spiel- und Vortragsstücke
parallel zu Flöte spielen Band C
oder anderen Flötenschulen
Ricordi Sy. 2943

Flöte spielen
Spielbuch Band  D

Für Flöte und Klavier
Spiel- und Vortragsstücke
parallel zu Flöte spielen Band D
oder anderen Flötenschulen
Ricordi Sy. 2944

Léo Délibes
Duo des Fleurs
(Lakmé)

Für 2 Flöten und Klavier
(Sopran/ Alt, Flöte und Klavier)
Antes Edition/ Edition 49
e49-90963-01

Cécile Chaminade
Concertino op. 107

für Flöte und Klavier
Das berühmte “Morceau de Concours” von 1902 der einstmals gefeierten Komponistin und Pianistin
nach den Quellen neu herausgegeben
Schott FTR 229

Nähere Informationen


Cellobuch für Julius Berger

Zum 60. Geburtstag des Cellisten Julius Berger ist im Musikverlag unseres Mitglieds Volker Nickel ein Cellobuch für Julius Berger mit Kompositionen von Wilhelm Killmayer, Johannes X. Schachtner, Manuela Kerer, Giovanni Bonato, Markus Schmitt, Franghiz Ali-Zadeh, Hong Jun Seo und Krzysztof Meyer, sowie einer Grafik von Adriana Hölszky, erschienen.

Die Besetzungen reichen dabei von Cello solo über 2 Celli, Cello und Schlagzeug, Cello und Klarinette bis zu Cello und Klavier.
Im Vorwort des Herausgebers heißt es: „Die Komponisten dieser Werke verbindet dabei – bei aller Unterschiedlichkeit hinsichtlich Generation, Herkunft und Stilistik – das beglückende Erlebnis von Julius Bergers hochintensivem, soghaftem Cellospiel, des überwältigenden Impetus und der kompromisslosen Unbedingtheit seiner Interpretation.“

Cellobuch für Julius Berger
Neue Kammermusik für Violoncello.
Mit einem Vorwort von Marta Casals Istomin.
Herausgegeben von Markus Schmitt und dem Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg.
Musikverlag V. Nickel, München
ISMN 979-0-700344-88-7 / MVN 45
29 €

Information und Bestellung


Innovative Holzblasinstrumente der Heckelfamilie

Dr. Gunther Joppig

Dieser Katalog der Sonderausstellung des Musikinstrumenten-Museums Markneukirchen erlaubt einen Einblick in die Entwicklung der Holzblasinstrumente im 19. und 20. Jahrhundert am Beispiel einer Instrumentenbauerdynastie mit ihren maßgeblichen Weiterentwicklungen des Fagotts und Kontrafagotts, sowie der Erfindung des Heckelphons.

Herausgeber: Verein der Freunde und Förderer des Musikinstrumenten-Museums Markneukirchen, 2014.

Nähere Informationen, Probeseiten und Bestellung